Videosprechstunde

Wir bieten Ihnen als zusätzliche Serviceleistung die Möglichkeit einer Videosprechstunde. Dabei läuft das Gespräch zwischen Ihnen und Ihrem Arzt ähnlich ab wie in der Praxis. Der Austausch erfolgt jedoch am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen. Für die Videosprechstunde benötigen Sie keine besondere Technik: Computer oder Tablet mit Bildschirm oder Display, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung reichen aus; auch eine Einwahl über ein Smartphone ist möglich. Ein vorheriger „direkter“ Arzt-Patientenkontakt ist nicht erforderlich. Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen können wir deshalb sogar bundesweit beraten.

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, ist die Videosprechstunde Teil der Kassenleistung. Sind sie privat versichert, fragen Sie bitte ggfs. bezüglich der Kostenübernahme zunächst bei Ihrer Versicherung nach; die Abrechnung erfolgt gemäß GOÄ.

Die technische Verbindung läuft über einen zertifizierten Videodienstanbieter, den wir beauftragt haben und der besondere Sicherheitsanforderungen erfüllen muss. Damit ist sichergestellt, dass das, was Sie mit Ihrem Arzt besprechen, auch vertraulich bleibt. Vor der ersten Videosprechstunde informieren wir Sie über Fragen des Datenschutzes. Wir bitten Sie dazu, das folgende Formular (Link) auszudrucken und uns vor der Videosprechstunde zukommen zu lassen (postalisch, per Fax oder elektronisch als eingescanntes Dokument): Einwilligungserklärung Videosprechstunde

Danach erhalten Sie von uns einen Termin und den Einwahlcode für die Videosprechstunde. Am Tag der Videosprechstunde wählen Sie sich wenige Minuten vor dem Termin auf der Internetseite des Videodienstanbieters mit Ihrem Einwahlcode ein. Sie werden beim Einwählen vom Videodienstanbieter nach Ihrem Namen gefragt. Bitte geben Sie diesen korrekt an, damit wir Sie richtig zuordnen können. Danach werden Sie in das virtuelle Wartezimmer geführt. Sobald Ihr Arzt zu der Videosprechstunde hinzukommt, kann Ihre Sprechstunde beginnen. Für einen Ersttermin planen wir bis zu 20 Minuten ein. Wenn die Sprechstunde beendet ist, melden Sie sich bitte von der Internetseite wieder ab.

Bitte achten Sie während der Videosprechstunde auf eine ruhige Umgebung und eine gute Beleuchtung!

Hier noch einige Hinweise zur Datensicherheit:

Die Übertragung der Videosprechstunde erfolgt über das Internet mittels einer so genannten Peer-to-Peer (Rechner-zu-Rechner) Verbindung, ohne Nutzung eines zentralen Servers. Der Videodienstanbieter gewährleistet, dass sämtliche Inhalte der Videosprechstunde während des gesamten Übertragungsprozesses nach dem aktuellen Stand der Technik Ende-zu-Ende verschlüsselt sind und von ihm weder eingesehen noch gespeichert werden. Alle Metadaten werden nach spätestens drei Monaten gelöscht und werden nur für die zur Abwicklung der Videosprechstunde notwendigen Abläufe genutzt. Dem Videodienstanbieter und dem Arzt ist es strafrechtlich untersagt, Daten unbefugten Dritten bekannt zu geben oder zugänglich zu machen.

Ihre Internistische Gemeinschaftspraxis Drs. Römisch/Patzek/Wiemer und KollegInnen

Praxisdaten

Internisten im Gesundheitszentrum Giesing

Giesinger Bahnhofplatz 7
81539 München

Telefon
089 / 695493

Fax
089 / 6913855

E-Mail
praxis@internisten-giesing.de

Sprechzeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr   

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr 

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung